FHDW-Partnerunternehmen hedersoft GmbH

Navigation

Kooperation mit hedersoft

im dualen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Logo FHDW-Partnerunternehmen hedersoft GmbH

hedersoft ist ein IT-Unternehmen am Standort Salzkotten nahe Paderborn, welches in den Bereichen Integration, Migration und Cloud als internationaler Dienstleister und Produktanbieter tätig ist. hedersoft – der Name zeigt die Verbundenheit mit der Heimat und der Region. Die Heder ist ein 11,8 km langer Fluss, der im Herzen Salzkottens, genauer gesagt im idyllischen Stadtteil Upsprunge, entspringt.  

Als kleines, aber feines Unternehmen kümmert sich hedersoft mit Engagement und viel Leidenschaft um seine Kunden und macht diese bereit für die Zukunft. Ob sie es mit IBM-, Microsoft- oder mit offenen Technologien halten, hedersoft löst die Probleme seiner Kunden – ganz auf ihren Leib geschneidert. Bei hedersoft ist von der Modernisierung von Altsystemen bis hin zur Entwicklung von neuen und eigenen Produkten alles dabei.

Nachwuchs willkommen!

Gemeinsam mit der FHDW in Paderborn sucht hedersoft engagierte Nachwuchskräfte für das duale Studium Wirtschaftsinformatik mit den Spezialisierungen Business Process Management, IT-Consulting oder Software Engineering. In Salzkotten lernst du in echten Projekten und im Kundeneinsatz die Praxis kennen. Entwickle dein Potenzial bei hedersoft, denn hier arbeitest und lernst du auf Augenhöhe. In den Praxisphasen wendest du dein Wissen in Projekten an, ganz nach deinen Möglichkeiten und Stärken.

Du passt zu hedersoft, wenn

  • dich Softwareentwicklung schon in der Schule begeistert hat
  • du Dinge hinterfragst und auch mal über den Tellerrand schaust
  • du grundlegende Kenntnisse in klassischer und agiler Software-Entwicklung mit modernen Technologien erwerben möchtest
  • deine Leidenschaft für IT und geniale Softwarelösungen das bestimmt, was du tust und sich auf andere überträgt
  • du gerne im Team arbeitest und Herausforderungen mit Pragmatismus und gehörigem Biss anpackst

Was dich bei hedersoft erwartet

  • Kein Standard. Die Kunden sind so individuell wie du auch. Daher entwickelt hedersoft passgenaue Individual-Software Anwendungen im Rahmen interessanter Projekte.
  • Projektvielfalt. Von der Modernisierung von Altsystemen bis hin zur Entwicklung von neuen und eigenen hedersoft Produkten: Bei den Kunden ist alles dabei.
  • Flexibilität. Es gibt immer Termine, die es notwendig machen, flexibel zu sein. Daher sind Home-Office oder flexible Arbeitszeiten keine Fremdwörter bei hedersoft. Man hilft sich gegenseitig!
  • Teams und Persönlichkeiten. Die Kolleg*innen arbeiten zusammen, agil und lernen auf Augenhöhe von- und miteinander. Bei hedersoft entwickelst du dich in deinem eigenen Tempo weiter. hedersoft hilft dir, deine individuellen Stärken herauszufinden und zu fördern.

Folgende Voraussetzungen musst du zusätzlich erfüllen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Erfolgreiches Durchlaufen des FHDW-Auswahlverfahrens

Bewerbung

Sende deine schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail unter Angabe des Bewerbungscodes FH1-2019 an:

hedersoft GmbH
Geseker Straße 53 a
33154 Salzkotten

Ansprechpartner
Lars Buntrock
Fon +49 5258 5059857
[email protected]

www.hedersoft.de

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.