FHDW-Partnerunternehmen BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft

Navigation

Wartungsarbeiten am Samstag, den 29. Januar
Liebe Interessenten,
liebe Bewerber,
 am Samstag, den 29. Januar wird ab 10:00 Uhr aufgrund von Server-Wartungsarbeiten die Webseite nicht erreichbar sein.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Kooperation mit der BPW 

im dualen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Logo FHDW-Partnerunternehmen BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeiter*innen, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören u. a. Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. 

Die BPW Gruppe

Die BPW Gruppe

Die BPW Gruppe mit Hauptsitz in Wiehl ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über 70 Gesellschaften und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter*innen.

Ausbildung und Studium kombinieren bei BPW

Das duale Studium erstreckt sich über 3,5 Jahre. Das Besondere bei BPW: Du erwirbst einen Doppelabschluss, denn neben dem Studium der Wirtschaftsinformatik absolvierst du eine IHK-zertifizierte Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d). Im Wechsel zwischen der Berufsausbildung bei BPW und deinem Studium an der FHDW in Bergisch Gladbach erwirbst du umfassende Kenntnisse der aktuellen Prozessabläufe in den Fachbereichen. In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen planst du Verbesserungen an den Prozessen und gestaltest hierfür Anwendungen.

Darüber hinaus lernst du, Projekte methodisch durchzuführen. Zeitmanagement sowie die Koordination von internen und externen Ressourcen sind ebenfalls wesentliche Inhalte deiner beruflichen Ausbildung. Hohe Praxisorientierung, progressive Lehr- und Lernformen, interdisziplinäre Veranstaltungen und die persönliche Atmosphäre zwischen Studierenden und Lehrenden stehen im Fokus. Während deiner Ausbildung bei BPW durchläufst du alle IT-Abteilungen. Hierbei erhältst du auch einen vollständigen Überblick über IT-Abläufe und das Rüstzeug für einen anspruchsvollen und interessanten Beruf.


Bewerbung

Bewirb dich vorzugsweise über die BPW-Karriereseite bzw. per E-Mail. Oder sende BPW deine Bewerbungsunterlagen per Post zu.

BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Ausbildungszentrum
Postfach 12 80
51656 Wiehl

Ansprechpartnerin
Gabriele Ley
Kaufmännische Ausbildung
Fon +49 2262 78-1373
[email protected]

www.bpw.de

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.