Navigation

Berufsbegleitende Promotion – Doctor of Business Administration (DBA)

Kooperationsstudiengang mit der Edinburgh Business School 

Kunstprojekt in der Edinburgh Business School

Kunstprojekt in der Edinburgh Business School
Foto: Koch/FHDW

In Kooperation mit der Edinburgh Business School (EBS) bietet die FHDW ein anwendungsorientiertes Promotionsprogramm an, welches auf die Bedürfnisse von Industrie und Wirtschaft ausgerichtet ist. Das Studium ermöglicht es Ihnen, unter Nutzung Ihrer beruflichen Erfahrungen eine industrieorientierte Forschungsarbeit zu erstellen, durch die Sie den in Deutschland anerkannten Doktorgrad („Dr.“) erlangen.

Der Promotionsabschluss wird von der Heriot-Watt University in Edinburgh, Schottland, verliehen. Die Edinburgh Business School repräsentiert die betriebswirtschaftlich orientierte Post-Graduate School der Heriot-Watt University und ist mit über 21.000 Master-Absolventen aus mehr als 150 Ländern eine der renommiertesten Fernhochschulen für Master- und DBA-Programme.

Leistungen der FHDW

  • Begleitung und Beratung während des gesamten Promotionsstudiums
  • Durchführung von Forschungs- und Doktoranden-Seminaren zum Austausch und wissenschaftlichen
    Diskurs mit weiteren Promotionsstudenten und Professoren
    FHDW-Dozent Torsten Spandl schildert seine Eindrücke vom IBR-Seminar im Februar 2020 in Dubai
  • Vorbereitung für erforderliche Englisch-Qualifikation
  • Durchführung eines Seminars zu „Scientific English“
  • Persönlichkeitsbildendes Seminar zu „Leadership and Personality“
  • Gemeinsame Publikationen mit den Betreuern der FHDW inklusive Präsentation auf
    internationalen Kongressen
Von links: Prof. Dr. Eckhard Koch, Adrian Carberry, Dr. Jesus Canduela und Prof. Dr. Torsten Spandl

Von links: Prof. Dr. Eckhard Koch, Adrian Carberry, Dr. Jesus Canduela und Prof. Dr. Torsten Spandl

Zum Kick-off des DBA-Programms im Dezember 2019 besuchten Adrian Carberry (2. v. l.) und Dr. Jesus Canduela von der Edinburgh Business School die FHDW in Paderborn. Gemeinsam mit Prof. Dr. Eckhard Koch (FHDW NRW, links) und Prof. Dr. Torsten Spandl (FHDW Hannover, rechts) begrüßten sie die acht Doktoranden, die 2020 ihre Promotionsvorhaben starten. 

Studienstart

Paderborn
Januar 2021
Januar 2022


Studienorganisation

1. Studienjahr
Januar - Dezember
 
Teilnahme an 3 Fernkursen zum Thema „Doctoral Business
Research“ (DBR I - DBR III) inkl. Vorbereitungsseminar und Examination

Identifikation und Erarbeitung eines Research Proposal mit beratender
Unterstützung durch Professoren der FHDW

 
2. und 3. Studienjahr
Januar - Dezember
 

Bearbeitung des Promotionsthemas mit intensiver Betreuung durch
einen Supervisor

 

Besuch der Seminare „Scientific English“ und „Leadership and Personality“

Einreichung der Promotionsarbeit
 

Studiengebühren

10.000 € pro Studienjahr

Ab dem 4. Studienjahr 2.250 € pro Studienjahr, sofern die Promotion deutlich vorangeschritten ist

Voraussetzungen

  1. ein mindestens mit „gut“ abgeschlossenes Master-, MBA- oder Diplom-Studium in den fachlichen Ausrichtungen Betriebswirtschaft, Business Management, Management, Volkswirtschaft, IT-Management oder vergleichbarer Studiengang
  2. mehrjährige relevante Berufs- und Führungserfahrung
  3. nachgewiesene Englisch-Qualifikation in Form des IELTS Academic Level 6.5 (in den Teilbereichen Reading, Writing, Speaking and Listening nicht weniger als 6.0) und höher oder 
    Cambridge English Language Test C1 
    Die Nachweise dürfen nicht älter als zwei Jahre sein

Infomaterial anfordern

Versandart
Name und Anrede

Adressdaten
Kontaktdaten vollständig
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein.
Telefon

oder


Für die Bearbeitung Ihrer Infoanfrage werden die von Ihnen angegeben Daten zu diesem Zwecke gespeichert. Aus Gründen des Datenschutzes benötigen wir dafür Ihre Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz:
In Verbindung mit Ihrem Interesse an der Fachhochschule der Wirtschaft möchten wir Ihnen weitere wichtige Informationen, Veranstaltungshinweise und interessante Bildungsangebote zusenden. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
Infomaterial:

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.