Navigation

Werdegang

  • 1984 - 1987 Ausbildung zum Bankkaufmann
  • 1987 - 1992 Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Bankbetriebslehre, Versicherungsbetriebslehre und Finanzwissenschaft an der Universität zu Köln
  • 1991 Studienaufenthalt an der Universidad Internacional Menéndez Pelayo in Santander (Spanien)
  • 1993 - 1995 Referent für Qualitätsmanagement in einer Großsparkasse
  • 1995 - 2001 Externer Doktorand am Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Bankbetriebslehre an der Universität zu Köln
  • 1995 - 2002 Kaufmännische Leitungsfunktionen in mittelständischen Unternehmen (Anlagenbau, Medien)
  • 2002 - 2009 Mitgründer und Partner einer Unternehmensberatungsgesellschaft mit Fokus auf den gehobenen Mittelstand. Tätigkeitsschwerpunkte: Unternehmensplanung, Unternehmensfinanzierung, Controlling, Berichtswesen.
  • Seit 2009 Dozent im Fachbereich Betriebswirtschaft der FHDW in Bergisch Gladbach und Mettmann
  • 2010 - 2015 Dekan für den Fachbereich Betriebswirtschaft der FHDW
  • Seit 2018 FIBAA-Gutachter für System- und Programmakkreditierung von Hochschulen

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Bachelor-Studiengänge: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Investition und Finanzierung, Controlling, Geschäftsprozesse
  • Master-Studiengänge: Corporate Finance, Mergers & Acquisitions, E-Commerce, Wertorientiertes Management
  • Forschung: Kundenzufriedenheitsmanagement, zukünftige Formen der Unternehmensführung und -organisation

Ausgewählte Veröffentlichungen und Forschungsprojekte

Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken. Forschungsprojekt im Masterstudiengang „Marketing und Finanzmanagement“ im Sommersemester 2018

Ganzheitliches Risiko- und Kostenmanagement als Steuerungsinstrument, Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG), Montabaur 2006

Franchising als Instrument des externen Unternehmenswachstums im Mittelstand, in: Handel im Fokus, 57 Jg., Köln 2005

Qualitätsmanagementsysteme in Banken – Konzeption und Implementierung im filialgebundenen Standardgeschäft unter besonderer Berücksichtigung der Qualitätsmessung, Lohmar-Köln 2002

Internet-Ökonomie: Entstehung, Merkmale und Strukturen sowie strategische Implikationen für Unternehmen, Thesenpapier, Universität zu Köln 2001

Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung des EFQM-Modells in der betrieblichen Praxis, Universität zu Köln 2001

Das Marktpotenzial für externalisierte, professionelle Bilddatenbanken und verbundene Dienstleistungen in Deutschland, Köln-Heppendorf 2000 (Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit dem ecc Handel, Köln)

Messung der Dienstleistungsqualität und Qualitätsmanagement bei Kreditinstituten am Beispiel einer deutschen Großsparkasse, in: Dienstleistungsqualität. Konzepte, Methoden, Erfahrungen, hrsg. von Manfred Bruhn und Bernd Stauss, 2. Aufl., Wiesbaden 1995, S. 495-525

Aktives Beschwerdemanagement in Kreditinstituten, in: Sparkasse, 111. Jahrgang (1994), Heft 1, S. 42-46 (gemeinsam mit Winfried Drewes)