Navigation

Tag der offenen Tür in Mettmann

Liebe Interessenten,

wir laden Sie herzlich zum Tag der offenen Tür nach Mettmann ein. Die Gelegenheit, den Campus näher kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen.



Forschung an der FHDW

Zweite tragende Säule neben der Lehre

Wenngleich die historischen Wurzeln der FHDW in der Lehre liegen – für eine national als auch international anerkannte Hochschule ist es unabdingbar, die Forschung als gleichberechtigte zweite tragende Säule zu verstehen und zu nutzen. Das betrifft nicht nur die Ebene der Dozenten und wissenschaftlichen Mitarbeiter, sondern auch die Integration von Projekten in die Studiengänge und somit in die Ausbildung der Studierenden. Die Lehrgebiete stellen gleichzeitig die Felder der Forschung dar, wodurch das Profil der FHDW an Schärfe gewinnt. Die FHDW richtet ihre Forschungsaktivitäten konsequent an den Bedürfnissen der Praxis aus. Die Impulse erhält die FHDW auch durch ihre enge Einbindung in die Wirtschaft.

Mit der Forschung verfolgt die FHDW die folgenden langfristigen Ziele:

  • Steigerung der Lehrqualität durch Einbeziehung eigener Forschungsvorhaben
    und -ergebnisse
  • Erhöhung der fachlichen Kompetenz durch Projekte auf betriebswirtschaftlichen
    und Informatik-Forschungsfeldern
  • Sicherung des hochschulischen Status durch ständige Ausweitung und Verstetigung
    von Forschungsaktivitäten.

Nicht nur die Lehre sondern auch die Forschungsaktivitäten bestimmen den Berufserfolg der Absolventen. Die FHDW bearbeitet in Forschungsprojekten innovative Fragestellungen ihrer Partnerunternehmen. Die Mitarbeit der Studierenden in diesen Projekten ergänzt in einzigartiger Weise ihre Vorbereitung auf den späteren beruflichen Einsatz und ihre Karrierewege. 

Vizepräsident für Forschung, Technologie und Innovation 

Prof. Dr. Eckhard Koch Prof. Dr. Eckhard Koch vCard

 +49 5251 301-301