Ko­ope­ra­ti­on mit FAS­TEC

Seit 1995 treibt die Paderborner FASTEC GmbH die Optimierung von Automatisierungslösungen und Produktionsprozessen an. Warum? Die international tätigen Softwareentwickler*innen sind davon überzeugt, dass vieles reibungsloser gehen kann, dass Rohstoffverschwendungen vermieden werden können und dass beim Arbeiten in der digitalen Welt der Mensch im Mittelpunkt der Überlegungen stehen muss. Daher bringt das Unternehmen mit seinen modularen Software-Lösungen in Echtzeit mehr Transparenz in Produktionsabläufe. So hilft FASTEC Anbietern unterschiedlichster Branchen, wettbewerbsfähiger zu werden und den Einstieg in Industrie 4.0 zu meistern. Vom Automobilzulieferer über Lebensmittelproduzenten bis hin zum Spielwarenhersteller – über 350 Kunden rund um den Globus setzen auf „Software for Production“, made in Paderborn.
Duales Studium bei FASTEC

Als innovatives und expandierendes Unternehmen setzt FASTEC auf qualifizierte Nachwuchskräfte, die im eigenen Haus ausgebildet wurden. Deshalb bietet das Softwarehaus neben Ausbildungsplätzen auch die Möglichkeit eines dualen Studiums an. An der FHDW in Paderborn studierst du Betriebswirtschaft,  Angewandte Informatik oder Wirtschaftsinformatik und absolvierst die Praxisphasen bei FASTEC.

Nach deinem erfolgreichen Bachelor-Studium ermöglicht dir FASTEC auch ein Master-Studium.

Das er­war­tet dich bei FAS­TEC:

Das soll­test du ein­brin­gen:

Dei­ne An­sprech­part­ne­rin

Viktoria Merk

Personalreferentin

[email protected]

+49 5251 16470

Bewerbung
Du hast Interesse an einem dualen Studium bei FASTEC? Dann bewirb dich mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen auf der FASTEC-Karriereseite oder maile deine Unterlagen an: [email protected]

FASTEC GmbH | Technologiepark 24 | 33100 Paderborn