Navigation

Paderborn
Goerdeler gewann Planspiel-Finale

Viele Schulen der Region spielten schon gemeinsam mit der FHDW das Unternehmensplanspiel. Die Siegerteams traten jetzt gegeneinander an.


Am 22. Juni stieg das große Planspiel-Finale um dem Preis von 250 € für die Abikasse. Die Gewinnerteams mit den besten fünf Unternehmensergebnissen aus dem Zeitraum September 2019 bis April 2020 traten einen ganzen Tag gegeneinander an. Geplant war das Finale am FHDW-Campus in Paderborn – gespielt wurde aber nun im Netz: jeder am eigenen Rechner. 

Das Rennen für sich entschied das Team des Goerdeler-Gymnasiums: Max Jordan, Anna Karrasch, Hussein El-Bazzal und Linnea Kolthammer freuten sich über den Scheck über 250 €. Die vier 11-Klässler konnten am besten an den richtigen Stellschrauben Preis, Werbung, Produktion und mehr drehen, um den meisten Gewinn zu erwirtschaften. Damit setzten sie sich gegen ihre Wettbewerber vom Friedrich-Spee-Gymnasium Rüthen, Städtischen Gymnasium Delbrück, Gymnasium Schloß Neuhaus und von der Gesamtschule Paderborn-Elsen durch.

Regelmäßig lädt die FHDW Schulen der Region zum Unternehmensplanspiel ein – eine willkommene Abwechslung vom Unterrichtsalltag für die Schüler der Gymnasien und Berufskollegs. Anstatt Deutsch und Mathe ist unternehmerisches Denken gefragt. Jedes Team (Unternehmen) muss mit seinem Produkt am Markt bestehen und der Konkurrenz der anderen standhalten. Ziel ist es, durch geschickte Leitung das Unternehmen an die Spitze zu bringen. Mit ihren Entscheidungen über Material, Personal, Werbung, Preise, Einkauf, Produktion, Logistik und mehr können die Schüler die direkte Auswirkung auf den Markterfolg spüren.

Zum Erfahrungsbericht von Hussein El-Bazzal 

Zum Bericht des Goerdeler-Gymnasiums

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.