Navigation

Paderborn
FHDW Dialog

„Seien Sie nicht langweilig“, rät HR-Coach Nina Mrugalla, wenn es darum geht, Mitarbeiter zu gewinnen und zu integrieren.


Um neue Mitarbeiter zu finden, nutzen Unternehmen unterschiedlichste Kanäle. Dass besonders bei der Suche nach „jungen Wilden“ auch mal eingefahrene Wege verlassen werden müssen, zeigte Nina Mrugalla, Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung auf dem von ihr moderierten „FHDW Dialog“. Zu dem Event lud die FHDW ihre Partnerunternehmen Anfang November an den Campus Paderborn ein. Heiß diskutiert wurde u. a. darüber, wie man die richtigen Kandidaten erreicht und sie mit den „alten Hasen“ mischt, so dass erfolgreiche Teams entstehen. Die vier Improvisationskünstler von Improsant setzten die Unterschiede zwischen Babyboomern und Generation X, Y und Z gekonnt und witzig in Szene – und lieferten damit die passenden Impulse für den anschließenden Erfahrungsaustausch!