Navigation

Mettmann
Team-Rekord bei Abi Quiz Night

Bei der 8. Abi Quiz Night wetteiferten 165 Schüler von 14 Schulen in 33 Teams – so viele wie noch nie – um die begehrten Geldpreise für ihre Abi-Feierlichkeiten. 


Abi Quiz Night an der FHDW

Wie heißt der amtierende Präsident der Europäischen Kommission? Wann findet der nächste Tag der offenen Tür statt? Wie lautet der Begriff für den anhaltenden Rückgang im Preisniveau bei Waren und Dienstleistungen? Wer das wusste, hatte schon mal gute Karten im Wissenswettkampf. Aber auch Geschicklichkeit war gefragt … zum Beispiel beim Teebeutel-Zielwerfen. Trotz aller Anstrengung – der Spaß kam an dem Abend nicht zu kurz.

Nach spannungsgeladenen Stunden überreichte Campusleiter Prof. Dr. Andreas Brandt die symbolischen Schecks in Höhe von 1.000 €, 500 € und 250 € an die Siegerteams. Den 1. Preis von 1.000 € räumten „Die Spitzbuben und Bübinnen“ vom Gymnasium am Neandertal in Erkrath ab. Über den 2. Platz freute sich das Team „Geheimrat“ vom Freien Christlichen Gymnasium in Düsseldorf. Im Stechen um den 3. Platz setzte sich das Team „GymSedan“ vom Gymnasium Sedanstraße in Wuppertal durch. Allen einen herzlichen Glückwunsch!

Und ein besonderer Dank geht an die SHK's für die tolle Unterstützung! Moderiert wurde der Abend von Prof. Dr. Philipp Rohde. Hauptjuror war Prof. Dr. Michael Thiemermann. 16 studentische Hilfskräfte haben mit großem Einsatz als Mentoren für die teilnehmenden Teams geholfen.