Navigation

Bergisch Gladbach
Exkursion ins Silicon Valley

Auto-Mobilität der Zukunft: Studierende des Master-Studiengangs Automotive Management auf Exkursion in Kalifornien


Die Zukunftskonzepte der Auto-Mobilität bilden einen wichtigen Schwerpunkt des berufsbegleitenden Master-Studiengangs Automotive Management an der FHDW in Bergisch Gladbach. Und viele Ideen für das Auto der Zukunft – von Tesla, über Uber und Alphabet/Google – kommen derzeit aus dem kalifornischen Silicon Valley. 

Die Zukunftskonzepte der Auto-Mobilität bilden einen wichtigen Schwerpunkt des berufsbegleitenden Master-Studiengangs Automotive Management an der FHDW in Bergisch Gladbach. Und viele Ideen für das Auto der Zukunft – von Tesla, über Uber und Alphabet/Google – kommen derzeit aus dem kalifornischen Silicon Valley.

Um sich aus erster Hand über die Veränderungen der Branche zu informieren, ging Studiengangsleiter Prof. Dr. Stefan Bratzel mit einer Gruppe von Master-Studenten auf einwöchige Exkursion ins Silicon Valley. Dort hatten die Studierenden die Möglichkeit, mit hochrangigen Managern von Automobilherstellern, Händlern und Big Data Playern die Mobilitätskonzepte vor Ort zu begutachten und über die Zukunftsstrategien wie Autonomes Fahren, Mobilitätsdienstleistungen und Connected Cars zu diskutieren. Die Studienreise fand mit freundlicher Unterstützung der Santander Consumer Bank statt. Mehr lesen...