Navigation

Noch keinen Studienplatz?

Wir haben noch freie Studienplätze in den Bachelor- und Master-Studiengängen zum Oktober. Besuchen Sie uns gern am Infoabend oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.



Kooperation mit den Evangelischen Kliniken Rheinland   

im dualen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Logo FHDW-Partnerunternehmen Evangelische Kliniken Rheinland

Die Evangelischen Kliniken Rheinland mit über 100 Mio. Euro Umsatz und rund 1.600 Beschäftigten sind Träger des Evangelischen Krankenhauses Bergisch Gladbach und des Evangelischen Klinikums Köln Weyertal. Neben einem großen Altenhilfebereich betreibt die Klinik-Holding zudem eine Diakoniestation mit den Angeboten ambulante Pflege und Essen auf Rädern.

Nachwuchs für das duale Studium gesucht

Für die Evangelischen Kliniken Rheinland ist die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse ein zentraler Baustein der Unternehmensentwicklung. Sie suchen daher Mitarbeiter für die Teilnahme am dualen Studium der Wirtschaftsinformatik mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.). Das Studium findet am FHDW-Campus in Bergisch Gladbach statt, während die Praxiseinsätze in den Evangelischen Kliniken Rheinland (EKR) erfolgen. 

Die Evangelischen Kliniken Rheinland bieten Ihnen:

  • einen 3-jährigen dualen Studiengang der Wirtschaftsinformatik an der FHDW in Bergisch Gladbach mit einer Spezialisierung im Bereich IT-Consulting
  • eine praxisorientierte Hochschulausbildung durch Kombination aus Theorie und Praxis mit quartalsweisem Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet im Praxisteil in den Einrichtungen der EKR
  • eine leistungsgerechte Vergütung sowie die im kirchlichen Dienst besonderen Sozialleistungen
  • die Chance auf eine Übernahme in ein reguläres Anstellungsverhältnis nach dem Studium

Im Praxisteil Ihres Studiums übernehmen Sie Tätigkeiten in den Bereichen:

  • Sicherstellung des störungsfreien und performanten Routinebetriebs der IT-Systeme
  • Betreuung der IT- Systeme
  • Ermittlung von Benutzeranforderungen, Planung und Umsetzung von Anwendungslösungen sowie Beratung und Schulung der Anwender
  • Gestaltung einer serviceorientierten und leistungsfähigen Softwarelandschaft durch die Integration bestehender und neuer IT-Systeme in Zusammenarbeit mit den administrativen und medizinischen Fachbereichen
  • Umsetzen komplexer IT-Projekte mit Anwendern unterschiedlicher Berufsgruppen und Lieferanten

Sie verfügen über:

  • Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife mit einem guten Abschluss in den Fächern Mathematik, Deutsch und gegebenenfalls Informatik
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren der FHDW
  • gute PC-Kenntnisse und erste Programmiererfahrungen
  • Begeisterung für IT- und betriebswirtschaftliche Themen in einem mittelständischem Gesundheitsdienstleister
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit mit Kollegen aus unterschiedlichen Berufsgruppen
  • Eigeninitiative, Engagement und Durchhaltevermögen
  • Spaß am selbstständigen und teamorientierten Arbeiten
  • Interesse am Analysieren, Strukturieren und Planen komplexer Projekte im Bereich der Digitalisierung


Bewerbung

Für die Evangelischen Kliniken Rheinland steht der Mensch im Zentrum des unternehmerischen Handelns. Wenn Sie Teil der Gemeinschaft werden wollen und sich mit den Zielen des Unternehmens in konfessioneller Trägerschaft identifizieren können, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung – gerne auch per E-Mail – bitte an die Geschäftsführung: info@evk.de.

Evangelische Kliniken Rheinland gemeinnützige GmbH
Ferrenbergstraße 24
51465 Bergisch Gladbach

www.evk.de/ueber-uns/holdingverbund/