Bachelor
Dual
Berufsbegleitend

Betriebswirtschaft
Digital Business

Für al­le die, die Di­gi­ta­li­sie­rung mit­ge­stal­ten wol­len!

In Digital Business erlernst du digitale Technologien und Tools, denn Unternehmen müssen sich nachhaltig digital aufstellen, um im Wettbewerb zu bestehen und zukunftsfähig zu bleiben. Website, Beratungs- und Bestellprozesse, automatisierte Auftragsbearbeitung, digitales Bezahlen – ohne Digitalisierung geht heute nichts.

Digital Business ist aber mehr, als nur Produkte oder Dienstleistungen online zu verkaufen. Auch die internen Prozesse – von Buchhaltung bis Personal – erreichen durch die Digitalisierung ein neues Level. 

Der Markt dreht schnell, noch schneller wollen Kunden an ihre Produkte kommen. Dazu reicht es nicht, einfach einen Online-Shop ins Netz zu stellen. Unternehmen müssen sich nachhaltig digital aufstellen, nicht um der Digitalisierung willen, sondern weil es betriebswirtschaftlich sinnvoll ist. Es geht um belastbare Wertschöpfungsketten, Kundenbindung und Wettbewerbsfähigkeit. All das lernst du ausführlich in der Spezialisierung Digital Business.

Stu­di­en­in­hal­te:

Kern

Betriebswirtschaftslehre

Digitale Technologien

Ge­schäfts­pro­zess­ma­nage­ment

Mo­du­le

Wie möch­test du Di­gi­tal Busi­ness stu­die­ren?

Stu­die­re mich

DUAL

Du wechselst quartalsweise, d. h. alle drei Monate, zwischen Hochschule und deinem Partnerunternehmen. Ein Partnerunternehmen zu finden, dabei hilft dir der Career Service.

Stu­die­re mich

Berufs-
begleitend

Das berufsbegleitende Studium wählst du, wenn du schon eine Ausbildung abgeschlossen hast, berufstätig bist und dich neben deinem Beruf weiterqualifizieren willst.


Stu­die­re mich

DUAL

Du wechselst quartalsweise, d. h. alle drei Monate, zwischen Hochschule und deinem Partnerunternehmen. Ein Partnerunternehmen zu finden, dabei hilft dir der Career Service.

B.A.

Bachelor of Arts

Or­ga­ni­sa­ti­on:

Auf drei Monate Theoriephase an der Hochschule folgen drei Monate Praxisphase im Partnerunternehmen. Dabei kannst du die Praxisphasen immer im gleichen Unternehmen absolvieren oder du wechselst. So entscheidest du frei über die Branchen und Abteilungen, die du kennenlernen möchtest.

Stu­di­en­ab­lauf in Di­gi­tal Busi­ness

FHDW Studienorganisation duales Bachelor Studium kurz
FHDW Studienorganisation duales Bachelor Studium lang

Vor­aus­set­zun­gen:

1. 

Abschluss

Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife oder erfolgreicher Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung bzw. einer dem angestrebten Studium fachlich entsprechenden Berufsausbildung und berufliche Tätigkeit. 

2. 

Aus­wahl­ver­fah­ren

Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren der FHDW.

Stu­die­re mich

Berufs-
begleitend
Das berufsbegleitende Studium wählst du, wenn du schon eine Ausbildung abgeschlossen hast, berufstätig bist und dich neben deinem Beruf weiterqualifizieren willst.

B.A.

Bachelor of Arts

Or­ga­ni­sa­ti­on:

•  Pro Semester zwei Präsenzwochenenden (Do. – Sa.)

•  Vorlesungen durchschnittlich 2 Mal monatlich samstags

•  E-Learning 4 Stunden pro Woche abends

Wir erkennen deine Leistungen aus deiner Berufsausbildung an. So steigst du direkt in das 3. Semester ein. Damit dauert das berufsbegleitende Studium nur drei Jahre. Welche Berufsausbildung du mitbringen musst, liest du unter „Voraussetzungen“. Die Prüfungen finden kontinuierlich statt, so vermeiden wir gedrängte Klausurphasen und du hast eine gleichmäßige Studienbelastung.

Stu­di­en­ab­lauf in Di­gi­tal Busi­ness

FHDW Studienorganisation berufsbegleitendes Bachelor Studium kurz

Vor­aus­set­zun­gen:

1. 

Abschluss

Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife oder erfolgreicher Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung bzw. einer dem angestrebten Studium fachlich entsprechenden Berufsausbildung und berufliche Tätigkeit. 

2. 

Aus- oder Weiterbildung

Eine dieser staatlich anerkannten Ausbildungen/Weiterbildungen:
• Bankkaufmann/-frau
• Betriebswirt/-in
• Industriekaufmann/-frau
• Kaufmann/-frau für Büromanagement
• Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
Weitere Ausbildungsberufe prüfen wir auf Anfrage.

3. 

Aus­wahl­ver­fah­ren

Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren der FHDW.

Das kannst du mit mir wer­den

Hier gilt m/w/d

Di­gi­tal Mar­ke­ting

Pro­jekt­ma­na­ger

Mar­ke­ting Con­sul­tant

Weil Geld nicht auf Bäumen wächst -
reden wir darüber!

Unsere Partnerunternehmen übernehmen deine Studiengebühren und unterstützen dich während des Studiums. Für den Fall, dass du aber lieber flexibler bist und dich nicht an ein Unternehmen binden möchtest, gibt es aber noch viele andere Möglichkeiten. Das gilt zum Beispiel auch für Lebenshaltungskosten. Schau dich einfach mal um. Wir beraten dich gern.

Part­ner­un­ter­neh­men

Wir bieten dir duale und berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaft (BWL), Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik. Die Verbindung von Theorie und Praxis ist dabei unser Erfolgsrezept. Denn eines ist sicher: Nur mit Büchern wirst du es im Berufsleben nicht weit bringen. Wir ermöglichen dir, schon während des Studiums in die Praxis einzutauchen. Entweder durch wiederkehrende Praxisphasen oder du absolvierst das Studium direkt neben dem Job! Etwa 550 Unternehmen sind in das FHDW-Kooperationsnetzwerk eingebunden. 

Ter­mi­ne

Dei­ne Stu­di­en­be­ra­tung

Michelle Anders

Michelle Anders

@Campus Bergisch Gladbach

[email protected]

02202 9527-367

Sarah Hermstein

@Campus Bielefeld

[email protected]

0521 23842-270

Sarah Hermstein
Dajana Deppenmeier

Dajana Deppenmeier

@Campus Paderborn

[email protected]

05251 301-190

Un­se­re Aus­zeich­nun­gen