Navigation


  • Paderborn , Bielefeld
    Wie sieht die Zahnmedizin 2050 aus?

    Prof. Dr. Ralf Ueding hielt den Einführungsvortrag auf dem 5. Zukunftskongress der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe.

  • Bergisch Gladbach
    Weihnachts-Benefiz-Aktion

    Studierende der FHDW in Bergisch Gladbach verpackten auf ihrer Weihnachtsfeier 200 Tütchen mit selbst gebackenen Plätzchen – für die Senioren des Helmut-Hochstetter-Hauses auf dem Quirlsberg.

  • Paderborn , Bielefeld , Bergisch Gladbach , Mettmann , Marburg
    bib und FHDW wählten neuen Vorstand

    In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wählte das Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe e. V. ein neues Aufsichtsratsgremium.

  • Bergisch Gladbach
    Bayer AppNight

    Gemeinsam mit der Bayer AG zeigte die FHDW in Bergisch Gladbach am Freitagabend (22. 11.2019) 29 Oberstufenschülern, wie die Berufswelt heute tickt – und wie sie morgen aussehen wird.

  • Mettmann
    Tag der offenen Tür

    Volles Haus am Samstag, 16. November! Auch die 26 Unternehmenspartner waren begeistert von der großen Besucherzahl.

  • Paderborn
    FHDW präsentiert Forschungsprojekte

    Gemeinsam mit dem Spitzencluster  it's OWL präsentierte die FHDW ihre Forschungsprojekte SmartDike und AEGIS auf der FMB Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen.

  • Bergisch Gladbach
    Google-Workshop für Studierende

    Ein Vertreter des Internetgiganten zeigte in Workshops, wie man mit den Google-Diensten Marketingstrategien entwickelt und deren Effekte hinterher analysiert.

  • Paderborn
    FHDW Dialog

    „Seien Sie nicht langweilig“, rät HR-Coach Nina Mrugalla, wenn es darum geht, Mitarbeiter zu gewinnen und zu integrieren.

  • Bergisch Gladbach
    Feierliche Verabschiedung

    So groß wie noch nie feierte die FHDW in Bergisch Gladbach am Freitag, 25. Oktober 2019, die Verabschiedung ihrer Absolventen.

  • Bergisch Gladbach
    Studie zu Unternehmensnachfolgen

    Schaut man auf die Selbstständigen 55+, stehen in NRW in den nächsten zehn Jahren 265.500 Familienunternehmen zur Übergabe an. Gemeinsam beschäftigen sie 1,5 Millionen Mitarbeiter.