Navigation

Studieren ohne Verzögerung: An der FHDW startet das Studium planmäßig!
Sichern Sie sich neben exzellenter Lehre und Praxiserfahrung weitere Vorteile: ► kostenloser Office 365-Zugriff (z.B. OneDrive, Sharepoint, Teams, Office-Anwendungen) auf bis zu 5 Geräten ► ein Terabyte Speicher bei OneDrive und ein unabhängiges 50GB großes Mailpostfach mit Kalender- und Kontaktverwaltung ► Microsoft Imagine Academy ► LinkedIn Learning ► Apple on Campus (12% Rabatt auf den üblichen Verkaufspreis)
Bewerben Sie sich jetzt für Herbst 2020 oder Januar 2021 und starten Sie sicher in Ihr Studium!
 


Kooperation mit DER Touristik

in den dualen Bachelor-Studiengängen Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik

Logo FHDW Partnerunternehmen DER Touristik

Bei DER Touristik ist es wichtig, dass Menschen gut ankommen. Die Kunden an ihrem Urlaubsort und die Mitarbeiter im Unternehmen. Dafür bietet der Touristik-Konzern attraktive Arbeitsplätze mit fairen Konditionen. Die DER Touristik Group ist in 14 europäischen Ländern aktiv und vereint unter ihrem Dach eine Vielzahl an Reiseleistungen. Mit seinen Investitionen in eine konsequente Fort- und Weiterbildung bietet sie ihren Mitarbeitern weitreichende Perspektiven.

DER Touristik

Duales Studium mit DER Touristik

Gehen Sie gemeinsam mit DER Touristik in eine erfolgreiche Zukunft! In Ihrem Studium der Wirtschaftsinformatik mit der Spezialisierung IT-Consulting oder Betriebswirtschaft mit der Spezialisierung Tourismus- und Hotelmanagement lernen Sie in den Praxisphasen bei DER Touristik umfassende berufliche Grundlagen über alle touristischen Fach- und Zielgebiete – von A wie Asien über H wie Hoteleinkauf und K wie Katalogproduktion bis Z wie Zypern. Die Theorieanteile des Studiums absolvieren Sie an der FHDW in Bergisch Gladbach.

Bei DER Touristik ist aktive Mitarbeit von Anfang an gefragt: Entdecken Sie Ihre persönlichen Talente sowie Fähigkeiten und entwickeln Sie diese weiter!

DER Touristik bietet

  • Spannende Aufgaben in einem vernetzten Konzernumfeld
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Vielfältige Schulungs- und Weiterbildungsprogramme
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte sowie weitere Vergünstigungen innerhalb der REWE Group

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Abitur
  • Erste Auslandserfahrung, erste berufliche Erfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Praktische Erfahrung vorzugsweise in den Bereichen Dienstleistung/Hotellerie oder Touristik/Reisebüro/Reiseveranstalter
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse, vorzugsweise in Englisch, Spanisch oder Französisch
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen der Reisebranche
  • Gutes analytisches- bzw. Zahlenverständnis
  • IT-interessiert
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen PC-Anwenderprogrammen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Frau Christiane Radu: ausbildung-studium.koeln@dertouristik.com. Bitte senden Sie das Ergebnis Ihres bestandenen FHDW-Auswahlverfahrens in der Bewerbung mit. Bewerbungen ohne Testergebnis werden von der DER Touristik nicht bearbeitet.

Standort DER Touristik in Köln
Humboldtstraße 140
51149 Köln

Ansprechpartnerin
Christiane Radu
Personalentwicklung

www.dertouristik.com

We use cookies to give you the best experience possible with our website and to improve our communication with you. We consider your selection and will only use the data you have approved us to gather.

These cookies help making a website usable by enabling basic functions like page navigation and access to secure areas of the website. The website cannot function properly without these cookies.

These cookies help website owners to understand how visitors interact with websites by collecting and reporting information anonymously. With this information we can constantly improve the experience we offer on our website.

These cookies are used to track visitors across websites. The intention is to display ads that are relevant and engaging for the individual user and thereby more valuable for publishers and third party advertisers.