Navigation

FHDW Alumni verbindet

Und Du kannst dabei sein

Mit ehemaligen Kommilitonen aus der Hochschule in Kontakt bleiben – das möchten viele der über 6.000 Absolventen der Fachhochschule der Wirtschaft. Dafür gibt's den Alumni-Verein. Er stellt gemeinsame Aktivitäten auf die Beine, um so ein lebendiges Netzwerk zu schaffen.

Zu den Mitgliedern des gemeinnützigen FHDW Alumni e. V. zählen neben den Absolventen auch Studierende und Dozenten. Neben den Events ist es Anliegen des Vereins, eine Verbindung zur Wirtschaft herzustellen, um die Studierenden auf das Leben nach dem Studium vorzubereiten und berufliche Perspektiven zu schaffen. 

Netzwerke für Absolventen der FHDW-Regionen

Ehemalige Studierende neben dem Alumni-Logo

FHDW Alumni
Paderborn und Bielefeld

Im Jahre 2000 gründete sich der Alumni-Verein aus Studierenden und Mitarbeitern der FHDW-Standorte Paderborn und Bielefeld. Im Vorstand engagieren sich Ehemalige aus verschiedenen Jahrgängen. Ehrenamtlich versuchen sie, neben ihren Vollzeitjobs die Aktivitäten des Alumni e. V.  voranzutreiben. Regelmäßig lädt der Verein zu Events ein - sei es Vorträge, Workshops oder Firmenexkursionen.  Auf ihrer Internetseite www.fhdw-alumni.de verrät der Eventkalender ihre Vorhaben.

Drei ehemalige Studierende am Tisch

Alumni der FHDW Hannover auf dem AlumniTag

Einen Alumni-Verein bzw. inzwischen eine XING-Alumni-Gruppe gibt es auch an der Schwester-Hochschule, der FHDW Hannover. Über 500 Alumni halten sich bei XING unter „Alumni FHDW Hannover“ auf dem Laufenden. Regelmäßig lädt die FHDW zu Alumni-Treffen in die Hochschule ein. Nach einem kleinen Vorprogramm (Vortrag eines Professors oder Ehemaligen zu einem aktuellen Thema, #fhdwbarcamp oder auch Podiumsdiskussionen) bietet der gesellige Teil des Nachmittags bzw. Abends Gelegenheit zum Austausch und Networking.