Erfahrungsberichte

Navigation

Bergisch Gladbach Ende 08.02.2022 18:00
Tipps und Tricks zum Auswahlverfahren und möglichen Partnerunternehmen

Die ersten Schritte im dualen Studium sind die Bewerbung an der FHDW und die Suche nach einem möglichen Partnerunternehmen. In diesem Seminar erhalten Sie wichtige Tipps und Tricks zu dem Auswahlverfahren an der FHDW, sowie für die Suche nach einem Partnerunternehmen. 

Die Veranstaltung findet online statt. Wir senden Ihnen nach der Anmeldung und kurz vor Veranstaltungsbeginn die entsprechenden Zugangsdaten.

Ablauf

17:00 - 17:45 Uhr: Tipps und Tricks

17:45 - ca. 18:00 Uhr: Q&A

Referentin

Michelle Anders, M.A. Marketing und Vertriebsmanagement

Zulassungsverfahren & Career Service


Programmpunkte

  • Was ist das Auswahlverfahren und wie läuft dieses ab?
  • Wie finde ich ein passendes Partnerunternehmen?
  • Zeit für Ihre Fragen und Gelegenheit für ein persönliches Gespräch

Weitere Informationen zu den dualen Bachelor-Studiengängen und berufsbegleitenden Master-Studiengängen
 

Der Weg zum FHDW-Campus Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach Bergisch Gladbach FHDW in Bergisch Gladbach vCard
Hauptstraße 2
51465 Bergisch Gladbach

 +49 2202 9527-02

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.