Navigation

FHDW Stipendium

FHDW Stipendium

Das FHDW Stipendium verfolgt das Ziel, begabte und engagierte FHDW-Studierende während ihrer Studienzeit zu fördern. Es unterstützt zum einen finanziell, in dem die Hälfte der Studien- und Prüfungsgebühren seitens der Hochschule übernommen werden.

Zum anderen bietet es ein umfangreiches Leistungsangebot zur Förderung der individuellen Persönlichkeit und Kompetenzen. Gefördert werden alle dualen Vollzeit-Studiengänge der FHDW. Derzeit wird das Stipendium nur an den Standorten Paderborn und Bielefeld angeboten.


Finanzielle Förderung
Die FHDW übernimmt für die Studiendauer von drei Jahren die Hälfte der Studien- und Prüfungsgebühren.

Ideelle Förderung
Neben der finanziellen Förderung steht beim FHDW Stipendium auch die persönliche Entwicklung des Stipendiaten im Fokus. Dazu gehören fachspezifische Veranstaltungen und Tagungen sowie  persönlichkeitsfördernde Seminare. Begleitet werden die Stipendianten zusätzlich durch 1-zu-1-Coachinggespräche, in denen das persönliche Potenzial entdeckt, entwickelt und eine berufliche Orientierung erarbeitet wird.

Was wird erwartet?
Von den Stipendiaten wird erwartet, dass sie sich im Rahmen ihres Studiums aktiv beteiligen und engagieren. Dies beinhaltet die Teilnahme an allen Angeboten im Rahmen der individuellen Förderung sowie die Mitarbeit bei ausgewählten FHDW-Veranstaltungen.

Voraussetzungen

  1. Sie verfügen über eine Hochschulzugangsberechtigung oder streben diese an
    - Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife oder
    - erfolgreicher Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung bzw. einer dem angestrebten Studium fachlich entsprechenden Berufsausbildung und berufliche Tätigkeit gemäß der „Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte vom 8. März 2010“.
  2. Überdurchschnittliche Leistungen im Abschluss- oder Halbjahreszeugnis der Klasse 11 (bei 9-jährigen Abiturzügen reichen Sie bitte die entsprechenden Zeugnisse der Klasse 12 ein). Verfügen Sie über eine Ausbildung, gilt Gleiches für das Ausbildungs- und Berufsschulzeugnis.
  3. Außerschulisches/gesellschaftliches/soziales Engagement
    (z.B. ehrenamtliche Tätigkeit, politisches Engagement, Mitwirkung in Schulgremien, Vereinsarbeit etc.).
  4. Hohe Zielstrebigkeit und Leistungsbereitschaft
    (Nachweis durch Praktika, Nebenjob, vorangegangene Berufstätigkeit o.ä.).
  5. Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren der FHDW, welches zur Feststellung der grundsätzlichen Eignung für ein duales Studium sowie zum ersten persönlichen Kennenlernen dient.

Bewerbung: Sie haben sich noch nicht für einen Studienplatz an der FHDW beworben?

Sie bewerben sich online für ein duales Studium bei uns. Im Bewerbungsformular laden Sie bitte die Dokumente wie Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse usw. hoch. Nach Prüfung Ihrer Unterlagen nehmen Sie am Auswahlverfahren der Hochschule teil.

Parallel zur Online-Bewerbung mailen Sie bitte fristgerecht Ihrem Ansprechpartner am jeweiligen FHDW-Campus Ihre Bewerbungsunterlagen für das FHDW Stipendium:

  • Motivationsschreiben mit dem Titel "Bewerbung um das FHDW Stipendium 2017"
  • Lebenslauf
  • Nachweise über die unter "Voraussetzungen" aufgeführten Punkte 2, 3 und 4

Anschließend erfolgt ggf. ein persönliches Interview.

Zur Online Bewerbung

Bewerbung: Sie haben sich schon um einen Studienplatz beworben und das Auswahlverfahren erfolgreich absolviert?

Wenn Sie bereits eine Zusage und somit ein Vertragsangebot für ein duales Studium von der FHDW vorliegen haben, dann mailen Sie bitte fristgerecht Ihrem Ansprechpartner am jeweiligen FHDW-Campus Ihre Bewerbungsunterlagen für das FHDW Stipendium:

  • Motivationsschreiben mit dem Titel "Bewerbung um das FHDW Stipendium 2017"
  • Lebenslauf
  • Nachweise über die unter "Voraussetzungen" aufgeführten Punkte 2, 3 und 4

 Nach Prüfung Ihrer Unterlagen erfolgt ggf. ein persönliches Interview.

Die Bewerbungsfrist für das FHDW Stipendium 2017 läuft bis Ende April. Für das Stipendium 2018 startet der Bewerbungsprozess voraussichtlich im Dezember 2017. Mehr Informationen erhalten Sie vom FHDW Career Service.