Navigation

Software Engineering - Studium zum Bachelor of Science (B.Sc.)

Spezialisierung im dualen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

In der Spezialisierungsrichtung Software Engineering des dualen Studiums Wirtschaftsinformatik liegt der Fokus auf der Konzeption, der Realisierung, dem Testen und der Wartung komplexer Softwaresysteme. Dabei werden schwerpunktbezogene Methoden und Werkzeuge des Testens von Software sowie Aspekte der Ergonomie behandelt. Der duale Studiengang bereitet u. a. auf Berufsbilder wie Software-Ingenieur, Software-Architekt oder Software-Projektleiter, aber auch Datenbankspezialist vor.

Das duale Studium der Wirtschaftsinformatik mit der Spezialisierung Software Engineering richtet sich an diejenigen, die Interesse an Programmierung, der professionellen Entwicklung komplexer Software und den damit zusammenhängenden Tätigkeiten haben. Das Studium befähigt dazu, Software zu programmieren, zu designen und ebenso Projekte der Softwareerstellung – auch unter wirtschaftlichen Aspekten – zu gestalten und zu leiten.

Hier finden Sie die Voraussetzungen für den Studiengang. 

INFOMATERIAL ANFORDERN

JETZT BEWERBEN

Studienstart

Bergisch Gladbach Mettmann Paderborn
Oktober 2017 Oktober 2017 Oktober 2017
Januar 2018 - -
Oktober 2018 Oktober 2018 Oktober 2018

Studieninhalte

SemesterModule
1Grundlagen der BWL, Externes Rechnungswesen, Business English I, Wirtschaftsmathematik, Kommunikation und Präsentation, Programmierung, Grundlagen der Informatik, Praxisphase
2Internes Rechnungswesen, Business English II, Arbeitsmethodik und wissenschaftliches Arbeiten, Einführung in die Wirtschaftsinformatik, Objektorientierte Programmierung, Requirements und Software Engineering, Praxisphase 
3Projekt- und Teammanagement, Statistik, Business English III, Datenbanken, Software Design und Architektur, Praxisphase 
4Business English IV, Geschäftsprozesse und betriebliche Informationssysteme, Betriebssysteme, Projekte der Wirtschaftsinformatik, Investition und Finanzierung, Software-Qualitätssicherung, Praxisphase
5Entrepreneurship und Unternehmensführung, Ausgewählte Gebiete der Informatik, Netzwerke, IT-Security - IT Risk Management, Praxis im Software Engineering, Praxisphase 
6Business English V, Unternehmensethik, Praxisphase, Bachelor-Thesis, Kolloquium

Die Modulübersicht informiert detailliert über die Studieninhalte. Sie können sie bei unseren Ansprechpartnern anfordern. 

Studiengebühren

36 Monate x 620 € = insg. 22.320 €
zusätzliche einmalige Prüfungsgebühr: 1.500 €

Hier finden Sie Hinweise zur Studienfinanzierung.

Was machen Sie nach dem Wirtschaftsinformatik-Studium?

Während der Praxisphasen im Wirtschaftsinformatik-Studium lernen Sie verschiedene Unternehmensbereiche kennen. Sie sehen, wo Ihre Interessengebiete liegen und testen Ihre Stärken. Nach dem Studium finden Sie Ihre Einsatzmöglichkeiten z. B. in folgenden Unternehmensbereichen:

  • Software-Ingenieur/in
  •  Software-Architekt/in
  • Software-Projektleiter/in
  • Datenbankspezialist/in

Sie wollen sich fachlich weiterqualifizieren und Ihre Führungskompetenzen gezielt ausbauen? Dann bietet sich beispielsweise unser berufsbegleitendes Master-Studium IT-Management and Information Systems an.