Navigation

Banking and Finance - Bachelor of Arts (B.A.)

Spezialisierung im dualen Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft

Die Spezialisierung Banking and Finance im dualen BWL-Studium vermittelt passgenau das erforderliche
Wissen, auf das es im modernen Bankgeschäft ankommt. Das Geschäftsmodell der Banken besteht darin, Risiken zu übernehmen, zu transformieren und weiterzugeben. Banken sind Vermittler zwischen Anlegern und Kreditnehmern und machen dadurch eine entwickelte Volkswirtschaft erst möglich. Gerade wegen ihrer herausragenden volkswirtschaftlichen Bedeutung sind Banken hochgradig regulierte Institutionen.

Der duale BWL-Studiengang Banking and FInance richtet sich an diejenigen, die sich für eine Managementlaufbahn in einer Bank oder einem anderen Finanzdienstleistungsunternehmen interessieren. Dabei bereitet das duale Studium auf Führungsaufgaben sowohl im Bankvertrieb als auch im Risikomanagement, im regulatorischen Meldewesen oder in einer anderen Back-Office-Funktion vor.

Hier finden Sie die Voraussetzungen für den Studiengang.

Studienstart

Mettmann
September 2017
September 2018

Studieninhalte

SemesterModule
1Grundlagen der BWL, Externes Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht,
Business English I, Wirtschaftsmathematik, Kommunikation und Präsentation, Leistungsprogramme von Banken I, Praxisphase
2Internes Rechnungswesen, Business English II, Arbeitsmethodik und wissenschaftliches Arbeiten, Mikroökonomie, Einführung in die Wirtschaftsinformatik, Leistungsprogramme von Banken II, Praxisphase 
3Projekt- und Teammanagement, Operations Management, Statistik,
Business English III, Finanzmärkte und Finanzprodukte, Praxisphase
4Marketing und Vertrieb, Controlling, Business English IV,
Geschäftsprozesse und betriebliche Informationssysteme, Investition und Finanzierung, Gesamtbanksteuerung, Praxisphase 
5Entrepreneurship und Unternehmensführung, Organisation und Human Resource Management, Makroökonomie und Außenwirtschaft, Value Chain Management, Bankenaufsicht, Praxisphase 
6Business English V, Unternehmensethik, Praxisphase, Bachelor-Thesis, Kolloquium

Die Modulübersicht informiert detailliert über die Studieninhalte. Sie können sie bei unseren Ansprechpartnern anfordern. 

Studiengebühren

36 Monate x 620 € = insg. 22.320 €
zusätzliche einmalige Prüfungsgebühr: 1.500 €

Hier finden Sie Hinweise zur Studienfinanzierung.

Was machen Sie nach dem Studium?

Während der Praxisphasen lernen Sie verschiedene Unternehmensbereiche kennen. Sie sehen, wo Ihre Interessengebiete liegen und testen Ihre Stärken. Nach dem Studium finden Sie Ihre Einsatzmöglichkeiten z. B. in folgenden Unternehmensbereichen:

  • Privatkundengeschäft
  • Firmenkundengeschäft
  • Controlling / Risikomanagement
  • Treasury (Refinanzierung)
  • Regulatorik / Meldewesen
  • Personalwesen

Sie wollen sich fachlich weiterqualifizieren und Ihre Führungskompetenzen gezielt ausbauen? Dann bietet sich unser berufsbegleitender Master-Studiengang Controlling und Finanzmanagement an.