Navigation

Paderborn
Podgorica/Montenegro: Forschungsprojekt vorgestellt

Auf einem Symposium in Montenegro stellten Florian Wortmann und Ralf Siebert das Forschungsprojekt AREXU vor. 


Logo Europäische Union
Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Energiepreisgünstig und arbeitnehmerfreundlich produzieren – das wollen viele Unternehmen. Gefragte Gesprächspartner waren daher unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter Florian Wortmann und Ralf Siebert (Bild oben links, v. l.) auf dem „International Symposium on Business and Economics“ an der Mediterran-Universität in Podgorica (Montenegro). Dort stellten sie das Forschungsprojekt AREXU vor. In dem vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderten Projekt entwickeln sie gemeinsam mit ihren Teamkollegen komplexe Optimierungsverfahren, um billigen Strom und Arbeitnehmerbelange „unter einen Hut“ zu bekommen.

Mehr Infos zu AREXU