Navigation

Bielefeld
Stipendiaten schließen erfolgreich ihr Studium ab

Auch in diesem Jahr haben zwei Stipendiaten in Bielefeld ihr Studium erfolgreich absolviert. 


Nina Wallenstein und Lia-Sophie Krüger studierten seit 2015 an der FHDW in Bielefeld. Damals haben sie sich erfolgreich auf die begehrten Stipendienplätze beworben, die jährlich vergeben werden. Im Rahmen des FHDW-Stipendiums erhielten sie nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern nahmen auch an zahlreichen persönlichkeitsfördernden Angeboten für das Berufsleben teil. In Coachinggesprächen haben sie ihr individuelles Potenzial entdeckt und eine berufliche Orientierung entwickelt.

Am 25. Oktober 2018 feierten Sie den Abschluss ihres Stipendiums und Studiums mit einer privaten Kiez-Tour durch den Bielefelder Westen. Begleitet wurden sie dabei von Iwona Socha und Sarah Großewinkelmann, ihren Mentorinnen vom Career Service der FHDW. „Ich konnte mit allen Anliegen beim Career Service ein offenes Ohr finden“, berichtet Lia-Sophie Krüger. Nina Wallenstein lobt daneben das Business-Knigge-Seminar der FHDW, in dem sie viel über Dos and Don’ts im Berufsalltag gelernt hat.

Ab 1. Dezember 2018 können sich Interessenten erneut für Stipendienplätze im dualen Studium an der FHDW Bielefeld bewerben - drei Plätze sind zu vergeben. „Wir möchten mit dem Stipendium vor allem diejenigen fördern, die sich während der Schulzeit durch hohes Engagement und Leistungsbereitschaft ausgezeichnet haben“, erklärt Iwona Socha. Das duale Studium beginnt am 1. Oktober 2019. Mehr Informationen unter FHDW Stipendium