Navigation

Kooperation mit Tönnies

in den dualen Bachelor-Studiengängen International Business und Wirtschaftsinformatik

Logo FHDW-Partnerunternehmen Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG

Als international agierender Konzern der Lebensmittelindustrie ist die Unternehmensgruppe Tönnies an acht hoch technisierten Standorten in Europa präsent. Hauptzentrale des Unternehmens ist Rheda-Wiedenbrück. Neben den konzernweit fast 200 Ausbildungsplätzen gehört das duale Studium mittlerweile fest zum Ausbildungskonzept.

Firmengelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück

In Kooperation mit der FHDW in Bielefeld und Paderborn stehen die beiden dualen Studiengänge International Business und Wirtschaftsinformatik zur Wahl. Die Vorteile liegen in der guten Synchronisation von Theorie und Praxis, wobei Studierende unterschiedliche - dem Studienziel dienliche - Abteilungen durchlaufen, um einen vollständigen Überblick über die Abläufe zu erhalten.

Das Spektrum der Praxisinhalte erstreckt sich von der Landwirtschaft über die Fleisch- und Wurstwarenproduktion bis zur Logistik und Pharmakologie und bietet Studierenden damit eine breite und attraktive Wissensbasis. Die Mitarbeit in unterschiedlichen Projekten ist ebenso selbstverständlich wie das Angebot, Studienzeiten im Ausland zu verbringen. Die Studiengebühren werden vom Unternehmen vollständig übernommen.

Die Unternehmensgruppe Tönnies ist ein dynamisch wachsender Global-Player, der inzwischen mehr als 8.000 Menschen beschäftigt und einen Jahresumsatz von 5 Milliarden Euro aufweist. Das Wachstum wird von motivierten Teams vorangetrieben und der Bedarf an erstklassig ausgebildeten Fachkräften ist groß. Gute Leistungen in Ausbildung und Studium sind hier nach erfolgreichem Abschluss als Garantieschein für eine Übernahme in verantwortungsvolle Positionen zu sehen. 


Bewerbung

Senden Sie Ihr Anschreiben zusammen mit Zeugnissen und Referenzen per Post oder per Mail an: 

Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG
In der Mark 2
33378 Rheda-Wiedenbrück 

Fon +49 5242 961-0
bewerbung@toennies.de

Mehr Informationen erhalten Sie hier.