Navigation

Kooperation mit Talanx

im dualen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Logo FHDW-Partnerunternehmen Talanx Service AG

Der Talanx-Konzern arbeitet als Mehrmarkenanbieter sehr erfolgreich in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche. An der Spitze steht die Talanx AG, die die Aufgaben einer Management- und Finanzholding im Konzern übernimmt, selbst jedoch nicht im Versicherungsgeschäft tätig ist. Zum Talanx-Konzern gehören HDI und HDI-Gobal, Hannover Re, neue leben, PB und TARGO Versicherungen sowie Ampega. Der Konzern mit Sitz in Hannover beschäftigt über 20.300 Mitarbeiter und ist in ca. 150 Ländern aktiv, davon in 40 Ländern mit eigenen Gesellschaften oder Niederlassungen. 

Junge Menschen

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft.“
Albert Einstein

Talanxieren Sie Ihren Berufseinstieg – das duale Studium bei Talanx

Versicherungsprodukte sind ohne eine Vielzahl von EDV-Programmen und deren vielfältige Schnittstellen untereinander nicht darstellbar. Im Talanx-Konzern genießen Sie eine qualifizierte Ausbildung, die sich aus dem theoretischen Teil an der FHDW und dem Praxisteil, der Arbeit im Unternehmen, erschließt. So werden Sie fachgerecht auf Ihren zukünftigen Berufsalltag vorbereitet.

Bei der Talanx Service AG können Sie in Hannover, Hilden und Köln den akademischen Grad eines "Bachelor of Science" erwerben. In dem dualen Studium Wirtschaftsinformatik wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. An der FHDW in Bergisch Gladbach erwerben Sie die theoretischen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und machen sich dort mit den verschiedensten Aspekten der Informatik (inkl. Programmieren) vertraut. Die Praxisphasen absolvieren Sie bei Talanx und werden dort u. a. in IT-Projekte eingebunden. 

Das Studium ist aufgrund seiner Kürze konkurrenzlos, aber auch sehr anspruchsvoll. Dafür erhalten Sie danach die Möglichkeit, sich für eine ebenfalls anspruchsvolle Tätigkeit zu empfehlen. Dabei bestimmen Sie Ihren Schwerpunkt selbst ("Wirtschaft mit Informatik" oder lieber "Informatik mit Wirtschaft").

Auf einen Blick

  • Wachsendes Unternehmen 
  • Facettenreiche Praxisausbildung
  • Übernahme der Studiengebühr  
  • Hohe Ausbildungsvergütung
  • Projektarbeit
  • Hohe Übernahmequote
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Praxisorientierung

In den Pra­xis­pha­sen wird direkt am Arbeits­platz gelernt. Natür­lich gibt es wei­tere interne Schu­lun­gen, aber lange Theo­rie­pha­sen ohne prak­ti­schen Bezug gibt es nicht.

Projektarbeit

Ver­si­che­run­gen ver­kau­fen unsicht­bare Pro­dukte. Von daher kommt dem IT-Bereich eine große Bedeu­tung zu, denn Ser­vice zeigt sich z. B. durch intel­li­gente IT-Lösun­gen. Sie wer­den von Beginn an in die ver­schie­dens­ten Pro­jekte ein­ge­bun­den, damit Sie und wir immer auf dem neu­es­ten Stand sind.

Arbeitsbedingungen

  • Arbeits­um­feld: Büro
  • Arbeits­zei­ten: fle­xi­ble Zei­ten, Gleit­zeit
  • Rei­se­tä­tig­keit: Dienst­rei­sen nur in Aus­nah­me­fäl­len
  • Beson­dere Arbeits­um­stände:
    - umit­tel­bare Betei­li­gung an Pro­duk­tion / Her­stel­lung
    - über­durch­schnitt­lich viel Kon­takt mit Men­schen
    - häu­fige inhalt­li­che Abwechs­lung
    - Mög­lich­keit, spä­ter zwi­schen Arbeits­or­ten zu wech­seln
    - Unter­neh­men hat über 500 Mit­ar­bei­ter

Ihre Stärken

Besonders wichtige Stärken:

  • Ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten

Hilfreiche Stärken:

  • Eigen­in­itia­tive und Ent­schei­dungs­freude
  • Durch­hal­te­ver­mö­gen
  • Sorg­falt & Genau­ig­keit
  • Kon­flikt­lö­sungs­fä­hig­keit

Schulleistungen

  • Schul­ab­schluss: Abitur
  • Noten­durch­schnitt: gut
  • Mathe: gut
  • Deutsch: gut - befrie­di­gend
  • Eng­lisch: gut - befrie­di­gend
  • Hilf­rei­che schu­li­sche Inter­es­sen: Natur­wis­sen­schaf­ten, IT, Tech­nik (MINT)

Bewerbung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden sie bitte per Post oder E-Mail an:

Talanx Service AG
Charles-de-Gaulle-Platz 1
50679 Köln

Ulrike Boh­ner
Fon +49 221 144-3786
ulrike.​bohner@​talanx.​com