Navigation

Kooperation mit Open-Xchange  

in den dualen Bachelor-Studiengängen Betriebswirtschaft,  Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

Logo FHDW-Partnerunternehmen Open-Xchange GmbH

Open-Xchange entwickelt mit mehr als 230 Mitarbeitern Open-Source-Software für Kommunikation, Collaboration und Office-Productivity. Der Vertrieb erfolgt über Internet-Service-Provider, Hosting-, Telekommunikations- und Kabelanbieter, die ihren Kunden die Lösungen von Open-Xchange als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung stellen. Über Partner wie 1&1, STRATO, Host Europe, NetCologne, network solutions / web.com und Rackspace nutzen bereits mehr als 200 Millionen Anwender Software von Open-Xchange für ihre private und geschäftliche Kommunikation.

Open-Xchange entwickelt Open-Source-Software für Kommunikation, Zusammenarbeit und Büroalltag.

Den Kern des Angebots bildet OX App Suite mit Applikationen zur Bearbeitung von E-Mails, Kontakten und Terminen, das um folgende Funktionen erweitert werden kann: OX Drive zum Verwalten und Synchronisieren von Dokumenten, Bildern, Fotos und Filmen; OX Documents für Textbearbeitung, Tabellenkalkulationen und Präsentationen; OX Guard für die Verschlüsselung von E-Mails und Dateien. Die Software von Dovecot und PowerDNS runden das Portfolio der OX-Gruppe ab. ​

Nachwuchskräfte gesucht

Open-Xchange möchte sich beständig weiterentwickeln und sucht Menschen, die Spaß haben, mit den neuesten Technologien in einem internationalen Team zu arbeiten. Deshalb sucht Open-Xchange vor allem Studieninteressierte in den Bereichen bzw. Studiengängen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik.  ​Die Einsatzfelder in den Praxisphasen bzw. nach dem Studium sind für Studierende der Wirtschaftsinformatik bzw. der Angewandten Informatik die interne IT, das Middleware Team, die QA und das Frontend. Studierende der BWL durchlaufen die Abteilungen HR, Marketing, Accounting, Controlling und die allgemeine Verwaltung. Dies ist jedoch je nach Interesse auch noch individuell anpassbar und erweiterbar. 

Für den  Bereich Office-Productivity entwickelt die Open-Xchange GmbH Software.

Was bietet Open-Xchange ?

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem internationalen Team
  • Viel Freiraum für eigene Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten und ein unbefristeter Arbeitsvertrag 
  • Kollegiales Umfeld plus Kaffee- und Getränkeflat
  • Betreuung bei Studien- und Abschlussarbeiten
  • Ggf. Festanstellung nach Studienende

Bewerbung

Open-Xchange GmbH
Olper Hütte 5 f
57462 Olpe

www.open-xchange.com

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: recruiting@open-xchange.com.

Kontaktperson
Kerstin Florath
Human Ressources
Fon +49 2762 75252-47
kerstin.florath@open-xchange.com