Navigation

Noch freie Studienplätze für Januar
Sie möchten noch im Januar ein Studium beginnen? Dann bewerben Sie sich jetzt für ein duales Studium an der FHDW. Weitere Infos zu den Startterminen finden Sie auf den Studiengangsseiten.


Kooperation mit Kaldewei

in den dualen Bachelor-Studiengängen International Business und Betriebswirtschaft, Spezialisierung Vertriebsmanagement

Logo FHDW Partnerunternehmen Kaldewei

Das Unternehmen Kaldewei widmet sich seit 1918 in nunmehr vierter Generation mit Leidenschaft der Verbindung der Werkstoffe Stahl und Email. Am Stammsitz des Unternehmens im westfälischen Ahlen fertigt Kaldewei Produkte, die in die ganze Welt exportiert werden. Genau diese weltweite Präsenz von Kaldewei macht das Unternehmen zu einem internationalen Arbeitgeber. Weltweit benötigt das Unternehmen Vertriebstalente, die die Produkte und das Qualitäts- und Markenverständnis in die ganze Welt tragen. 

Mitarbeiter mit den Produkten der Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

Somit wundert es auch nicht, dass Nachwuchskräfte mit Fremdsprachenkenntnissen und Auslandserfahrungen gerne willkommen sind, um ihr Interesse für die sprachlich als auch kulturell vielfältige Kommunikation mit Begeisterung im Beruf einzusetzen. Und auch für seinen starken Background am Heimatstandort in Ahlen braucht Kaldewei qualifizierte Persönlichkeiten, die gerne über den Tellerrand hinaus schauen und mit ihrem ganzen Engagement bei der Sache sind.

Das duale Studium bei Kaldewei

Um die Zukunft des Unternehmens mit der Zukunft der angehenden dual Studierenden in Einklang zu bringen, sucht Kaldewei junge Leute, die ihren Interessenschwerpunkt in den Spezialisierungen Vertriebsmanagement oder International Business sehen. So wie bei Kaldewei Stahl und Email zu einer außergewöhnlichen Verbindung werden, sollen auch die dualen Studenten eine erstklassige theoretische Ausbildung an der Fachhochschule der Wirtschaft mit spannenden Praxisphasen in dem Unternehmen verbinden. 

Nach einem Rundumblick in fast alle Abteilungen des Unternehmens arbeiten die Studierenden bei Kaldewei sowohl im Team, in Projektgruppen oder auch in enger Zusammenarbeit mit einem Fachexperten von Anfang an aktiv mit. Dadurch erlangen sie fachspezifische aber auch fachübergreifende Kenntnisse und Fähigkeiten, so dass sie schnell in der Lage sind, Projekte ganzheitlich zu überblicken und eigenständig Aufgabenstellungen innerhalb eines Projektes zu übernehmen. Mit dem Ziel, Experten des Unternehmens und der Vertriebswelt auszubilden, ist es für Kaldewei selbstverständlich, die jungen Talente direkt den internationalen Kunden und Geschäftspartnern vorzustellen und anspruchsvolle Präsentationsaufgaben durchführen zu lassen. Ausgeprägte Persönlichkeiten und wichtige Softskills bilden sich somit durch ein ausgewogenes Verhältnis von Fördern und Fordern aus.

Gute Aussicht

Kaldewei finanziert „seinen“ Studierenden, die es als Teil des Familienunternehmens ansieht, das Studium an der FHDW und unterstützt sie zusätzlich finanziell. Sie erhalten Einblicke in ein wachstumsorientiertes und internationales Unternehmen, welches kontinuierlich zu den besten Arbeitgebern im Mittelstand gehört. Gute Leistungen im Studium und in den Praxisphasen bedeuten nach erfolgreichem Abschluss eine gute Aussicht auf eine Weiterbeschäftigung bei einem ausgezeichneten TOP JOB Arbeitgeber.


Bewerbung

Firmesitz der Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
Beckumer Straße 33 - 35
59229 Ahlen

Personalreferentin
Stefanie Knitt
Fon +49 2382 785-367
stefanie.knitt@kaldewei.de 

zum Online-Bewerbungssystem