Navigation

Kooperation mit Bertelsmann

im Studiengang Wirtschaftsinformatik

Logo FHDW-Partnerunternehmen Bertelsmann

Eine langjährige Partnerschaft verbindet Bertelsmann und die FHDW im dualen Studium der Wirtschaftsinformatik. Bertelsmann hat sein Ausbildungsprogramm in enger Kooperation mit der FHDW entwickelt. Konzipiert ist das Angebot als Kombination aus der Ausbildung zum Fachinformatiker und dem Studium zum Bachelor of Science mit einem permanenten Wechsel zwischen Theorie und Praxis.

FHDW-Absolventen von Bertelsmann aus dem Jahr 2015

Die Absolventen im Januar 2015

Von Anfang an können die Studierenden ihre Kenntnisse in der betrieblichen Praxis bei der Bertelsmann-Tochter arvato projektorientiert umsetzen. Parallel absolvieren die Teilnehmer eine Ausbildung zum Fachinformatiker, die nach zwei Jahren mit der Prüfung vor der IHK endet. Nach insgesamt dreieinhalb Jahren schließen sie ihr Kombistudium mit dem Abschluss Bachelor of Science ab. 

Vorteile des Kombistudiums

  • Kooperation mit einer erfahrenen Hochschule
  • Betriebliche Einsätze im größten europäischen Medienunternehmen
  • Studium und Ausbildung in einem Team von 25 Studierenden je Jahr
  • Übernahme der Studiengebühren durch Bertelsmann
  • Zahlung einer angemessenen Vergütung ab dem ersten Tag der Ausbildung
  • Beste Übernahmechancen nach dem Studium
  • Stipendien für Masterstudiengänge möglich

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • überdurchschnittliche Noten in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Affinität zur Informatik

Bewerbung

Für das Kombistudium bewerben Sie sich bei Bertelsmann.