Navigation

Berufs- und Studienorientierung

Was mache ich nach der Schule? 

Berufs- und Studienorientierung

Ausbildung oder Studium? Vor dieser Entscheidung steht jeder Schüler irgendwann. Hier hilft die FHDW aufzuzeigen, welche Wege es nach der Fachhochschulreife bzw. der allgemeinen Hochschulreife gibt.

Die FHDW bietet Studiengänge auf den Gebieten Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik mit zahlreichen Spezialisierungen an. Gemeinsam finden wir heraus, welcher Studiengang sich für den Einzelnen empfiehlt. 

Wir kommen zu Ihnen

Die FHDW stellt sich gern an Ihrer Schule vor. Wenden Sie sich bitte zwecks Terminabsprache an unsere Ansprechpartner. Der Vortrag umfasst:
- Informationen zu unseren Studiengängen und unserer Hochschule
- Aussichten und Chancen eines solchen Studiums.

Sie kommen zu uns

Neben dem Besuch in Ihrer Schule gibt es die Möglichkeit, einen Tag der Studienorientierung für Ihre Schule in der FHDW auszurichten. In speziellen Schnuppervorlesungen erfahren die Schüler, wie es ist, FHDW-Student zu sein.  Auf großen Zuspruch stößt dabei stets der abschließende Praxistalk mit den Studierenden. Hier lesen Sie, was die Jugendlichen der Schulen der Brede an der FHDW in Paderborn erlebten.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.