Navigation

Mittelstandsmanagement – Duales Studium zum Bachelor of Arts (B.A.)

Spezialisierung im dualen Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Traditionsbewusste Familienunternehmen, junge Start-ups, innovative Dienstleister – so unterschiedlich die Gesichter auch sind – bestimmte Eigenschaften, Kenntnisse und Managementqualitäten sind bei allen gleichermaßen gefragt.

Im Blickpunkt des dualen Studiums Betriebswirtschaft mit der Spezialisierung Mittelstandsmanagement stehen die Kompetenzen, die in mittelständischen Unternehmen zu Führungsaufgaben befähigen, die jedoch auch in Großunternehmen eine immer größere Bedeutung erlangen. Ein brisantes Thema bei Mittelständlern, insbesondere bei Familienunternehmen, ist der Generationswechsel. Auch mit dieser Thematik befasst sich diese Studienrichtung.

Aufgrund des sehr guten Allgemeinwissens, das durch das duale Studium erlangt wird, bieten sich insbesondere Tätigkeiten im Controlling, im Rechnungswesen oder in der Logistik an. Natürlich sind auch Tätigkeiten im Vertrieb bzw. im Marketing möglich.

Hier finden Sie die Voraussetzungen für den Studiengang. 

Studienstart

Bergisch Gladbach Bielefeld
Oktober 2020 Oktober 2020
Januar 2021 -
Oktober 2021 Oktober 2021

Studieninhalte

SemesterModule
1Grundlagen der BWL, Externes Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht, 
Business English I, Wirtschaftsmathematik, Kommunikation und Präsentation, Mittelstand und Mittelstandspolitik, Praxisphase
2Internes Rechnungswesen, Business English II, Arbeitsmethodik und wissenschaftliches Arbeiten, Mikroökonomie, Einführung in die Wirtschaftsinformatik, Gründung und Unternehmensführung im Mittelstand, Praxisphase
3Projekt- und Teammanagement, Operations Management, Statistik, 
Business English III, BWL mittelständischer Unternehmen, Praxisphase 
4Marketing und Vertrieb, Controlling, Business English IV, 
Geschäftsprozesse und betriebliche Informationssysteme, Investition und Finanzierung, Spezialgebiete der mittelständischen Wirtschaft, Praxisphase
5Entrepreneurship und Unternehmensführung, Organisation und Human Resource Management, Makroökonomie und Außenwirtschaft, Value Chain Management, Wirtschaftsrecht für den Mittelstand, Praxisphase 
6Business English V, Unternehmensethik, Praxisphase, Bachelor-Thesis, Kolloquium

Die Modulübersicht informiert detailliert über die Studieninhalte. Sie können sie bei unseren Ansprechpartnern anfordern. 

INFOMATERIAL ANFORDERN


JETZT BEWERBEN


Studiengebühren

36 Monate x 640 € = insg. 23.040 €
Zusätzliche einmalige Prüfungsgebühr: 1.500 €

Hier finden Sie Hinweise zur Studienfinanzierung.

Was machen Sie nach dem BWL-Studium?

Während der Praxisphasen lernen Sie verschiedene Unternehmensbereiche kennen. Sie sehen, wo Ihre Interessengebiete liegen und testen Ihre Stärken. Nach dem Studium finden Sie Ihre Einsatzmöglichkeiten z. B. in folgenden Unternehmensbereichen:

  • Einkauf
  • Marketing / Vertrieb
  • Controlling
  • Personalwesen
  • Geschäftsführung

Sie wollen sich fachlich weiterqualifizieren und Ihre Führungskompetenzen gezielt ausbauen? Dann bietet sich unser berufsbegleitendes Master-Studium Business Management an. 

Besuchen Sie uns!

Termine


Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.