Berufsbegleitendes Bachelor Studium Betriebswirtschaft (BWL) - Digital Business (B.A.)

Navigation

Berufsbegleitendes Bachelor-Studium Betriebswirtschaft mit der Spezialisierung Digital Business*

BWL-Studium zum Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Zwischen Unternehmen und Kunden läuft heute fast alles digital. Das beginnt bei der Unternehmenswebsite und setzt sich fort mit dem Beratungs- und Bestellprozess, der automatisierten Auftragsbearbeitung und den digitalen Bezahlmöglichkeiten. Nicht zu vergessen die personalisierte Werbung und all die anderen softwarebasierten Steps der Kundengewinnung und -bindung. Wer hier als Unternehmen nicht mithält, wird früher oder später nicht mehr konkurrenzfähig sein. Aber vor allem kleine und mittlere Unternehmen nutzen diese Technologien noch zu wenig, Es gibt jedoch mittlerweile viele skalierbare Lösungen, die sich für unterschiedliche Unternehmensgrößen eignen. Und die Technologien entwickeln sich ständig weiter und bieten immer neue Möglichkeiten, kundenorientiert und effizient zu arbeiten. Genau dafür braucht es Fachleute, die sich sowohl mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen als auch mit den Möglichkeiten der Digitalisierung auskennen. Darauf bereitet das duale BWL-Studium mit der Spezialisierung Digital Business vor.

Wie intensiv und zielgerichtet ein Unternehmen die digitalen Möglichkeiten nutzt, bestimmt immer stärker seine Wettbewerbsfähigkeit. Wer bei der Digitalisierung nicht mithält, ist früher oder später nicht mehr konkurrenzfähig. In vielen Bereichen erwarten die Kunden heute Angebote und einen Service, der sich nur mithilfe digitaler Prozesse realisieren lässt.

Das BWL-Studium vermittelt zum einen umfangreiches betriebswirtschaftliches Wissen aus allen wichtigen. Business English und Methodenlehre ergänzen diese Ausbildung. Zum anderen gehören Module zum Studienprogramm, die sich der Spezialisierung auf Digital Business widmen. Die Studierenden lernen z. B. Technologien und Softwarelösungen für verschiedene betriebswirtschaftliche Anwendungen kennen, eignen sich Wissen über digitales Marketing an und erfahren, wie die digitale Transformation Einfluss auf den heutigen Arbeitsplatz nimmt.

Studienstart

Bielefeld Paderborn
Oktober 2022 Oktober 2022
Oktober 2023 Oktober 2023

Studiendauer und -organisation

Wir erkennen Ihre Leistungen aus Ihrer Berufsausbildung an. So steigen Sie direkt in das 3. Semester ein. Damit dauert das berufsbegleitende Studium nur drei Jahre. Welche Berufsausbildung Sie mitbringen müssen, lesen Sie unter "Voraussetzungen". Die Prüfungen finden kontinuierlich statt, so vermeiden wir gedrängte Klausurphasen und Sie haben eine gleichmäßige Studienbelastung.

  • Pro Semester 1 Präsenzwoche (Mo. - Sa.)
  • Vorlesungen durchschnittlich jeden 2. Samstag
  • E-Learning 4 Stunden/Woche abends
  • Alle NRW-Ferien klausurfrei, Winter- und Sommerferien auch vorlesungsfrei
  • Die Prüfungen finden kontinuierlich statt. So vermeiden wir gedrängte Klausurphasen und Sie haben eine gleichmäßige Studienbelastung.

Studieninhalte

SemesterModule
1 (Bereits angerechnet durch Ihre Ausbildung)Wirtschaftsrecht, Externes Rechnungswesen, Einführung in die BWL, Business English I
2 (Bereits angerechnet durch Ihre Ausbildung)Einführung in die Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung, Internes Rechnungswesen, Business English II
3 (In dieses Semester steigen Sie ein)Mikroökonomie, Wirtschaftsmathematik, Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentieren, Marketing, Praxisphase mit Praxisarbeit
4Makroökonomie, Projektmanagement, Wirtschaftsstatistik, , Digitale Technologien, Praxisphase mit Praxisarbeit
5Human Resource Management, Geschäftsprozessmanagement, Investition und Finanzierung, Digital Management, Praxisphase 
6Unternehmensführung und Change Management, Entrepreneurship, Operations Management, Digital Marketing, Praxisphase
7
 
Implementierung digitaler Geschäftsprozesse, Seminar: Ausgewählte Themen der Betriebswirtschaft, Controlling, New Work and Digital Leadership, Praxisphase
8Value Chain Management, Bachelor-Thesis, Kolloquium, Praxisphase
INFOMATERIAL ANFORDERN


JETZT BEWERBEN


Studiengebühren

36 Monate x 480 € = insg. 17.280 €
zusätzliche einmalige Prüfungsgebühr: 1.500 €

Hier finden Sie Hinweise zur Studienfinanzierung.

Voraussetzungen

  1. Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife
    oder
    erfolgreicher Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung bzw. einer dem angestrebten Studium fachlich entsprechenden Berufsausbildung und berufliche Tätigkeit gemäß der "Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte vom 8. März 2010".
  2. eine dieser staatlich anerkannten Ausbildungen/Weiterbildungen:
    - Bankkaufmann/-frau
    - Betriebswirt/-in
    - Industriekaufmann/-frau
    - Kaufmann/-frau für Büromanagement
    - Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
  3. Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren der FHDW

Besuchen Sie uns!

Termine


* derzeit in Akkreditierung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.