Navigation

Prof. Dr. Oliver Pott

Werdegang

  • 1996 - 2000 Studium der Chemie an der Universität Paderborn
  • Seit 1998 Gründer zahlreicher Unternehmen. Funktionen als Geschäftsführer, Vorstandsvorsitzender, Aufsichtsrat
  • 2001 Promotion zum Dr. rer. nat. (Spezialisierung Neurochemie / Chemometrie) an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät I der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Seit Januar 2010 Dozent an der FHDW mit den Fächern Unternehmensgründung und Startup Management

    Forschungs- und Beratungsschwerpunkte

    • Unternehmensgründung
    • Startup Management
    • E-Commerce

    Veröffentlichungen

    Pott, Oliver; Zapp, Harald: Professionelle IP-Telefonie – Einführung und Planung im Unternehmen, Cisco Systems, Frankfurt

    Pott, Oliver: HTML / XML: New Reference. Prentice Hall, Pearson Publishing, New Jersey

    Pott, Oliver: XML Praxis und Referenz, Markt+Technik, München

    Pott, Oliver; Sommer, Gerhard: Projektmanagement mit Intrexx für Entscheider, Smartbooks Publishing, Zürich

    Pott, Oliver; Groth, Tom: Wireless. Strategien, Methoden und Konzepte für das Mobile Internet, Sun Microsystems, München

    Pott, Oliver; Pott, Andre: Entrepreneurship: Unternehmensgründung,
    unternehmerisches Handeln und rechtliche Aspekte. Lehrbuch. Springer 2012

    Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

    Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

    Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

    Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.